My (really) tiny Lab

Nachdem ich in meiner kleinen Behausung kein eigenes Arbeitszimmer habe und mittlerweile das Equipment für die Entwicklung meiner elektronischen Schaltungen schon recht umfassend ist, zumindest für den Hobbybereich, musste ich mir was einfallen lassen. Auf meinem Schreibtisch, auf dem der Laptop zum programieren der Mikrocontroller steht, wurde es wirklich zu eng und so kam ich auf die Idee auf den nebenstehenden Laserdrucker auszuweiten. Also eine kurze Handskizze angefertigt und damit zum Tischler meines Vertrauens gegangen, der mir ein kleines Aufsetztischerl anfertigte. Nicht dass damit alle Platzprobleme gelöst wären aber mein Oszi inkl. Steckbrett haben darauf schon mal Platz. Das Belichten, Entickeln und Ätzen der Leiterplatten muss ich zwar immer noch am Küchentisch machen, und gebohrt wird am Esstisch aber jeder fängt ja mal klein an ;-)

 
blog/2014-03-23_mytinylab.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/23 11:03 von Markus Manninger · [Ältere Versionen]
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki